Suchen

 

Ausbildung im Verbund

pro regio e. V.


Praklastraße 1
31311 Uetze
Tel.: 05173 / 92 590-00
Fax: 05173 / 92 590-20
Mail: info(at)proregioev.de

 

Ansprechpartnerinnen

Aktuelle Projektlaufzeit:

01.05.2019 - 30.04.2022. Mehr Info

Hotline für Ausbilder*innen:

05173-92 590-00

pro regio e.V. ist zugelassener Träger nach AZAV

Mehr Info

Folgen Sie uns auf Facebook!

Folgen Sie uns auf Instagram!

Eine Mini-Messe zur Berufsorientierung für Schüler*innen der 8. Klasse und deren Eltern

Am Ende der 8. Klasse müssen alle Realschüler*innen ein Profil wählen, in dem sie die folgenden zwei Jahre berufsorientierenden Unterricht erhalten. Die Jugendlichen können sich entscheiden zwischen folgenden Profilen:

Das Profi(l)-Forum ist eine kleine Messe, die in der Schule stattfindet. Es bietet den Schüler*innen und deren Eltern die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Profile zu informieren und mit Ausbilder*innen und Auszubildenden über die zugehörigen Berufsfelder und Ausbildungsberufe ins Gespräch zu kommen.

 

Jedes Profil wird von mehreren Betrieben repräsentiert. Die Betriebe gehören jeweils verschiedenen Branchen an. Das folgende Beispiel zeigt, wie das Profil "Gesundheit und Soziales" auf vier Betriebe aufgeteilt sein könnte:

Jeder Betrieb präsentiert sich an einem eigenen Stand und hält eine praktische Aufgabe zum Ausprobieren für die Schüler*innen bereit. An jedem Stand stehen Ausbilder*innen und Auszubildende für Gespräche zur Verfügung.

Materialien zum Profi(l)-Forum

Wenn Sie als Schule die Messe "Profi(l)-Forum" mit Unterstützung von pro regio e.V. oder eigenständig an Ihrer Schule durchführen möchten, können Sie das dazugehörige Handbuch nutzen.

 

Das Handbuch enthält eine ausführliche Beschreibung, eine Schritt-für-Schritt-Anweisung und viele Materialien, wie Ansichtsexemplare und Kopiervorlagen.

 

Bei Interesse zum Handbuch bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme unter:


05173 / 92 590-00


Vielen Dank!

 

Alternativ/Zusätzlich steht das Handbuch zum Profi(l)-Forum digital in einem passwortgeschütztem Bereich als Download zur Verfügung.

 

Teilnehmende Schulen im Mai 2014

 

In der Wedemark wurde das Profi(l)-Forum in Kooperation mit der Gemeinde Wedemark - Wirtschaftsförderung und Marketing durchgeführt.

Förderer

Das Projekt wurde gefördert von: